Zahnimplantate für festen Biss: Mehr Lebensqualität aus Ihrer Zahnarztpraxis in Ingersheim

Wenn Zähne verloren gehen, leiden Patienten unter Beschwerden beim Kauen, Sprechen und Schlucken, und das selbstbewusste Lachen fällt oft schwer. Implantate bieten in vielen Fällen eine langfristig optimale Lösung. Mit Implantaten ersetzen wir einzelne Zähne, können größere Lücken schließen oder verbessern den Halt von herausnehmbarem Zahnersatz erheblich.

Deshalb ist die schonende und sichere Versorgung mit Implantaten ein Schwerpunkt in unserer Zahnarztpraxis in Ingersheim. Zahnimplantate führen dabei subjektiv durch das Gefühl von „festen Zähnen“ oftmals zu einer enormen Zunahme an Lebensqualität.

Mit Zahnimplantaten zu festen Zähnen

Ein Implantat ist eine künstliche Zahnwurzel, die in den Kieferknochen eingesetzt wird. Sie besteht meist aus Titan und trägt die Zahnkrone, die in unserem Meisterlabor individuell für Sie gefertigt wird. Wir verwenden ausschließlich Implantatsysteme weltweit führender und renommierter Hersteller, mit denen wir viel Erfahrung haben und sehr gute Ergebnisse erzielen können.

Nach einer ausführlichen Beratung und Diagnostik erfolgt der Implantationsvorgang völlig schmerzfrei minimalinvasiv unter örtlicher Betäubung. Dabei wird das Implantat schonend in den Kieferknochen eingebracht und die Schleimhaut anschließend mikrochirurgisch vernäht. Nach einer anschließenden Einheilungsphase von zwei bis drei Monaten kann das Zahnimplantat dann abschließend mit der Restauration (z. B. Krone oder Brücke), die optimal an Ihre individuelle Situation angepasst wird, versorgt werden.

Digitales Röntgen: Sichere Planung für feste Zähne

In unserer Praxis bieten wir modernstes Digitalröntgen an. So erhalten wir einen präzisen Einblick in die Knochen- und Gewebestrukturen – bei gleichzeitig geringster Strahlenbelastung. Dies erlaubt eine optimale Vorbereitung für die Implantation.

Die Vorteile im Überblick:

  • schnellere Diagnose
  • sehr geringe Strahlenbelastung
  • sichere Behandlungsplanung

Für einen dauerhaften Behandlungserfolg unterstützen wir Sie selbstverständlich auch nach der Implantation – mit unserem Know-how zur erfolgreichen Implantatpflege und Nachsorge.

Dabei empfehlen wir halbjährliche Kontrollen und mundhygienische Maßnahmen, damit ein langfristiger Behandlungserfolg gewährleistet ist und Neuerkrankungen in Ihrer Mundhöhle möglichst keine Chance haben.

Haben Sie noch Fragen oder möchten Sie einen Termin vereinbaren? Rufen Sie uns jederzeit gern unter Telefon: 07142 53120 an.

Corona-Info
05.06.2020 11:30 Aktuelle Info

Corona-Situation

Die gegenwärtige Situation erfordert hierbei ein verändertes Vorgehen in unserer Zahnarztpraxis, über das wir Sie hier informieren möchten. Wir haben zusätzlich zu den hohen Hygienestandards in unserer Praxis einige weitere Regelungen eingeführt, um das CoVid-19-Infektionsrisiko für Sie und für uns so weit wie möglich zu reduzieren.

Bitte beachten Sie:

  • Wenn Sie krank sind oder Krankheitsanzeichen wie Fieber, Husten o.ä. aufweisen oder Sie Kontakt zu nachweislich infizierten Personen hatten: Bitte betreten Sie auf keinen Fall unsere Praxis, sondern melden Sie sich zunächst telefonisch.
  • Bitte erscheinen Sie nicht ohne Anmeldung in unserer Praxis, sondern vereinbaren Sie telefonisch einen Termin.
  • Bitte halten Sie im Anmeldungsbereich den erforderlichen Sicherheitsabstand von mindestens 1,5m zu unserem Team ein.
  • Bitte kommen Sie möglichst alleine zu Ihrem Termin. Ausnahmen sind nach Absprache möglich.
  • Bitte kommen Sie nicht vor der vereinbarten Uhrzeit in die Praxis.
  • Waschen und desinfizieren Sie sich nach dem Anmeldevorgang gründlich die Hände.
  • Auch in unserer Praxis gilt die allgemeine Maskenpflicht für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren. Betreten Sie daher die Praxis bitte nur mit Maske und nehmen Sie diese erst ab, wenn Sie auf dem Behandlungsstuhl sitzen.

Das tun wir für Sie bzw. Ihre Sicherheit:

  • Wir arbeiten immer und ausschließlich nach den strengen Hygienestandards des RKI.
  • Verzicht auf Händeschütteln sowie Einhaltung des Sicherheitsabstandes, wo es möglich ist.
  • Dauerhaftes Tragen von Mund- und Nasenschutz im gesamten Praxisbereich.
  • Alle Oberflächen wie Türgriffe, Klingel, Empfangstresen, etc. werden ständig von uns desinfiziert.
  • Ausgiebiges Stoßlüften der Räumlichkeiten erfolgt nach jeder Behandlung.
  • Verringerte Wartezimmerkapazitäten: Wir versuchen alles, um Wartezeiten gänzlich zu vermeiden. Aktuell haben wir die Wartezimmerkapazitäten stark reduziert.
  • Kommen Sie daher bitte nicht früher in die Praxis, ansonsten kann es sein, dass Sie kapazitätsbedingt vor der Praxis warten müssen.

Wir bedanken uns herzlich bei Ihnen für Ihre Mitarbeit und
wünschen Ihnen in dieser außergewöhnlichen Zeit alles Gute und vor allem Gesundheit!


Hinweis zu Corona Schliessen