Photodynamische Antimikrobielle Therapie in Ingersheim: Keimreduktion ohne Nebenwirkungen

PACT® ist eine Abkürzung und ein wissenschaftlicher Fachbegriff und steht für Photodynamische Antimikrobielle Therapie.

Mit dieser innovativen Behandlungsmethode können Bakterien aus einem Biofilm, Viren und Pilze effektiv in lokal begrenzten Arealen von Haut- und Schleimhaut bekämpft und abgetötet werden, ganz ohne Nebenwirkungen oder Schmerzen!

Die Alternative zum Antibiotikum

Die Funktionsweise von PACT® beruht darauf, dass die Zellwand von Mikroorganismen zunächst mit einem speziellen, harmlosen Farbstoff angefärbt wird. Körpereigene Zellen bleiben davon gänzlich unberührt, da diese keine Zellwand besitzen. Der Farbstoff wird von den Bakterien aufgenommen, anschließend können diese durch den Einsatz eines speziellen Therapielichts mit einer definierten Wellenlänge abgetötet werden.

Das Licht gelangt bis in tiefe Gewebsschichten und führt somit zu einer lokalen Desinfektion des Gewebes, ganz ohne Schmerzen oder Nebenwirkungen. Eine systemische Antibiotika-Therapie, die auf den gesamten Körper einwirken würde, kann somit in vielen Fällen vermieden werden.

In diesen Bereichen setzen wir die Photodynamische Antimikrobielle Therapie ein:

  • Endodontie (Unterstützung der Desinfektion im Wurzelkanal)
  • Parodontitis-Therapie (zusätzlich zur mechanischen Reinigung)
  • Periimplantitis
  • tiefe kariöse Läsionen
  • Wundinfektionen, Wundheilungsstörungen

Haben Sie noch Fragen oder möchten Sie einen Termin vereinbaren? Rufen Sie uns jederzeit gern unter Telefon: 07142 53120 an.